Quadrataugenrundenpodcast Folge 28

Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst ist 1,78 Meter groß, hat die Lizenz zum Töten und macht Werbung für Bier, Uhren und Smartphones.
Wir sprechen über Sam Mendez Spectre und das Chauvinistenschwein James Bond („Ich schlage auch Frauen!“). Außerdem küren wir die großen fünf Bond Girls mit wichtigen Fragen wie Pussy Galore oder Octopussy, Moneypenny oder Q und Christoph Waltz oder ein Zirkusclown.
Welches Meisterwerk demnächst ein liebloses Remake bekommt, welchen Golden Globe Der Marsianer erhält und ob Michael Fassbender wie Steve Jobs aussieht, erfahrt ihr im Podcast.

Download

Zeitangaben
0:00:00 – Intro
0:05:47 – Zuletzt gesehen (Ewige Jugend / Sicario /  Steve Jobs)
0:50:18 – News der Woche
1:08:02 – Die großen Fünf (Bond Girls)
1:14:12 – James Bond 007: Spectre
1:30:51 – Kann das nicht jemand anders machen? (A Single Man / The Midnight Meat Train)
1:42:49 – Demnächst im Kino

Advertisements

Über Quadrataugenrunde

Filmkritiken und Podcast
Dieser Beitrag wurde unter Podcast abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s