Schlagwort-Archive: Auswärtsfahrt

Auswärtsfahrt #11

Während Mike Mills seine eigene Vergangenheit im sonnigen Kalifornien ergründet, begibt sich Terrence Malick in Austin auf die Sinnsuche. Jahrhundertfrauen (2016) Ganze sechs Jahre liegen zwischen Mike Mills letztem Film Beginners und seinem neuen Werk. Während bei grossen Produktionen noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auswärtsfahrt | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Auswärtsfahrt #10

Die 90er sind zurück! Pünktlich zum Kinostart gibt es die Kritik zum Reboot der Power Rangers. Au­ßerdem gibt es eine tiefgründige Analyse des Buddy-Cop-Genres. Power Rangers (2017) 1993 landet der Unternehmer Haim Saban einen grossen Coup. Er adaptierte die japanischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auswärtsfahrt | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Auswärtsfahrt #9

Robert Zemeckis romantischer Thriller lief schon im Dezember, ebenso der Beitrag zu den Weihnachtsfilmen. Aber zumindest Weihnachten kommt wieder. Brandneu dagegen Martin Scorseses Herzensprojekt Silence, worauf wir alle lange genug warten mussten. Allied – Vertraute Fremde Keine wahre Geschichte oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auswärtsfahrt | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Auswärtsfahrt #8

Kann Tom Cruise schnell genug rennen um Jack Reacher 3: Willkommen bei den Reachers (Arbeitstitel) zu finanzieren? Ausserdem geht es um den chilenischen Dichter Pablo Neruda und Ewan McGregors Regiedebüt. Jack Reacher 2: Kein Weg zurück (2016) Tom Cruise gehört, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auswärtsfahrt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Auswärtsfahrt #7

Weitere Kritiken vom Zurich Film Festival 2016. Über die Liebe in Zeiten der Krise, eine surreale Reise und eine romantische Nacht in Porto. Worlds Apart – Enas Allos Kosmos (2015) Worlds Apart ist der zweite Spielfilm des griechischen Regisseurs Christoforos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auswärtsfahrt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Auswärtsfahrt #6

Noch mehr Kritiken vom Zurich Film Festival 2016. Dieses Mal mit Werner Herzogs Thriller über eine Salzwüste, einem französischen Drama über Identität und Verlust sowie die gelungene Dokumentation über den Fotografen Robert Mapplethorpe. Salt and Fire (2016) Die stetig steigende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auswärtsfahrt | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Auswärtsfahrt #5

Dokumentarfilmzeit! Nach den Pilzköpfen aus Liverpool folgen die ersten Kritiken vom Zurich Film Festival 2016. The Beatles: Eight Days a Week – The Touring Years (2016) The Beatles: Eight Days a Week rechtfertigt seinen Kinoauftritt mit grossen Namen, kein geringerer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auswärtsfahrt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Auswärtsfahrt #4

Französische Mainstreamkomödie, amerikanisches Independentkino und ein Technothriller mit Emma Roberts. Mein ziemlich kleiner Freund (2016) Mein ziemlich kleiner Freund ist ein Remake des argentinischen Films Corazón de León und der erste erwachsene Film von Regisseur Laurent Tirard (Der kleine Nick). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auswärtsfahrt | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Auswärtsfahrt #3

Guter Horror, schlechter Horror und der alte Jason Bourne. Lights Out (2016) Ein unbekannter Filmemacher produziert einen Kurzfilm, bekommt dafür Anerkennung und darf dann bei der Spielfilmumsetzung Regie führen. Die Alternative im Horrorgenre dazu ist der Regieposten bei einem Sequel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auswärtsfahrt | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Auswärtsfahrt #2

Endlich wieder neue Filmkritiken! Chile, Dublin und Berlin sind die Reiseziele. Much Ado About Nothing (2016) Much Ado About Nothing ist bereits der vierte Spielfilm des chilenischen Regisseurs Alejandro Fernández Almendras. Finanziert mit der Hilfe der Crowdfunding-Plattform Indiegogo, lief der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auswärtsfahrt | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen